Geschüttelt und nicht gerührt …….

[photopress:sasa3.JPG,full,pp_image] Werbung muss ansprechen, muss aber auch entfernst der Wahrheit entsprechen. Nehmen wir doch momenta, Feinstaubkrise momentan in aller Munde, doch unseren ach so perfekten Personennahverkehr unter die Lupe. Zum Schutze der Umwelt fährt man, … nein Quatsch, mangels Alternative fährt man so gegen Samstag mittags vom Bozner Stadtzentrum in die Periferie um dort nette Freunde zu besuchen.

[photopress:bus1_1.JPG,full,pp_image]Der Bus kommt schon mal locker 10 Min. zu spät, toll, man quetscht sich in den übervollen Bus um dort bald mit netten Leuten, bzw. mit deren Ellebogen Bekanntschaft zu machen. Da erfährt man , dass solche Verspätungen zur Mittagszeit an der Tagesordnung sind. Darüberhinaus darf man nicht vergessen, sich ordentlich festzuhalten, nein festzuklammern! Denn die Fahrer der Sasa sind (wie die meisten Fahrgäste einstimmig bestätigen) verkannte „Schuhmachers“ oder „Bremspedalrambos“ die ohne Rücksicht auf Verluste (und auf soeben eingestiegene ältere Fahrgäste) ihre „Fahrkünste“ unter Beweis stellen. Fährt man die Linien, die über das Krankenhaus gehen kann man bald rauchende Fahrer von nichtrauchenden unterscheiden, den die ersteren donnern noch rasanter über die Straßen um sich doch noch die kurze Rauchpause herauszuschinden. Ist man nun endlich am Ziel angekommen, gschüttelt und nicht gerührt , wie James Bonds Martini, dann hat man einen solchen auch bitter nötig, will man sich noch etwas Appetit zurückerobern, oder ist es nur die Sasa , die auf unsere Gesundheit schaut und verhindern will, dass wir des Alters an zuviel Cholesterin sterben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s