Mir graut vor dir … TV – Gebühr!

Mir geht’s wie dem Gretchen in Goethe’s Faust. Dieses Monatsende ist sie wieder fällig, die berühmt berüchtigte TV – Gebühr. Und den Haushalten flatterte diese „ungeliebte“ Post auf den Tisch. Kurz nach der Gabenzeit.
Auch Werbespot rauschen durch den Äther, es wird vom Staatsfernsehen betont, wie wichtig es ist, diese Gebühr zu bezahlen, jeder Besitzer eines Gerätes unabhängig ob er es verwendet oder nicht.
Ja der Spot ist sogar recht nett und kreativ, genauso wie viele es vorziehen, kreativ zu sein und diese nicht zu zahlen. Anweisungen dazu, Ganz- oder Halbwarheiten dazu gibt es massenweise.
Wenn man kalkuliert, was einen diese Gebühr pro Tag kostet ist es gewiss nicht viel. Es ist eine Steuer, hinter Sinn und Irrsinn von Steuern zu blicken. ist fast unmöglich. Wir haben ja mal darüber berichtet. Deswegen werde ich sie, wie schon jahrzehntelang auch, zahlen. Was man aber absolut nicht nachvollziehen kann, ist der Abschluss dieses Spots, wo betont wird, wie viele tolle Sender und Themen Sender es im öffentlich rechtlichen TV gibt und dass diese sooooooo viele tolle Sendungen über den Äther schicken.
Tja, aber von dem erlebt man nicht viel. Das italienische Fernsehen ist ja generell für sein mieses Niveau bekannt, und wirklich, was die Privaten liefern ist wirklich großteils unter jeder Würde. Ok, werden viele sagen, zahlen wir ja nicht .. Irrtum, zahlen wir auch … über die Werbung, die in die Produkte die wir dann kaufen ja eingepreist wird. Aber auch die öffentlich rechtlichen Sender liefern wirklich Sendungen zum Grausen.
Da wird nachmittags über diese seltsamen Nachmittagsshows ein Kriminalfall aufgearbeitet, mit unübersehbar reißerischem Interesse .. mit Aufnahme der Aussagen der Beklagten, denen gleichzeitig jede Menge Sendeminuten geliefert werden. Sonntags dann die ganznachmittaglichen Sendungen, die wirklich nur mehr zum Gähnen sind, aber scheinbar jede Menge Zulauf haben. Da werden, dann Sterne und Sternchen, Fußballer und wer weiß sonst noch zu Themen befragt, die diese doch oft „überfordern“. Es wird auf die „Rissa“ spekuliert, d.h. Leute eingeladen, von denen man genau weiß, dass sie aufeinander los gehen. Man wendet sich ab mit Grausen, solange man die Macht über die Fernsteuerung hat. Wenn nicht, dann hat man Pech.
Wenn man die Angebote der Landessender vergleicht, dann ist man sowieso meilenweit entfernt von z.B. den deutschen Sendern von SWR über NRW, BR , BR alpha usw. gar nicht zu sprechen. Auch deren Radio Angebot, wirklich erste Sahne.
Da sollten sich die Verantwortlichen von RAI & Co. mal ein Scheibchen abschneiden.

Ein Gedanke zu “Mir graut vor dir … TV – Gebühr!

  1. Eiskalt abmelden und als Grund: „C’è anche youtube – ed è pure meglio!“ schreiben. Punkt, aus, fertig. Fernseher brauche ich schon lange keinen mehr. 23″ Full HD Bildschirm am PC reicht vollkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s