Deutsche Sprache schwere Sprache … oder ?

Der Hoch-Unser-Frauen-Tag … sprich, Maria Himmelfahrtstag ist schon einige Wochen vorbei. Die Erinnerung an die Kirchtagsstimmung in vielen unserer Dörfern und die damit oft einhergehenden Kopfschmerzen sind auch schon laengst vergessen. Ok ich geb es zu, auch mir kommt oft das Wort „Ferragosto“ in der Eile und ob der schnelleren flüssigeren Aussprachsmöglichkeiten über die Lippen, obwohl ich immer wieder versuche, das ursprüngliche Wort in Deutsch zu verwenden, ich korrigiere mich dann einfach. Allerdings liegen zwischen einem schnell, oft am Telefon oder sonst wie, dahingeworfenen Satz und einem Plakat doch Welten, oder sollten es sein. Damit man die Zeit hat über die Ursprünge unserer Kirchweihfeste auch über den leider zu oft vorgeschobenen ökonomischen Hintergründe nachzusinnieren.
Was die Südtirorel Straße betrifft. Programmierfehler?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s