Mixare – Augmented Reality aus Südtirol

High Tech aus Südtirol? Ja das gibt es. Mobile High Tech aus Südtirol? Das gibt es jetzt auch. Obwohl in Italien Iphone, Android und andere Smartphones noch nicht so populär sind wie in anderen Ländern (das hat aber vor allem mit der Handy-Kultur in Italien zu tun und dem relativ teuren mobilen Internet) gibt es in Südtirol durchaus Firmen die sich schon heute um diesen Bereich bemühen.

Heute wurde ein neuer Augmented Reality Browser vorgestellt. Dieser Browser heißt Mixare und ist eigentlich eine Basis für die Entwicklung von Programmen welche die Realität mit den Informationen im Internet verbindet.

Was macht ein Augmented Reality Browser?

Stellt euch vor ihr schaut auf den Bildschirm eures Handies und seht das Bild der integrierten Kamera. Der Browser erkennt was ihr auf dem Bildschirm seht und setzt, wie eine Folie, nun zusätzliche Informationen auf das Bild. Anschaulich wird dies durch ein Video gemacht und die vielen Einsatzmöglichkeiten sind kann sich jeder vorstellen.

mixare Demonstration in Appiano (South Tyrol)

2 Gedanken zu “Mixare – Augmented Reality aus Südtirol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s