Demonstration gegen Rechts

Ich leite hier einen Aufruf von Antifa Meran weiter. Ist zwar etwas kurzfristig, aber vielleicht mag ja jemand hingehen. 

Azione autonoma antifascista di Merano / Antifa non un mito. Non un stile di vita e neanche una concezione del mondo. Antifa la naturale ripugnanza in fronte a razzismo, antisemitismo e totalitarismo, che ha passato la soglia dal pensiero in azione. Antifa la sensazione di umanitá, che si urta contro superuomini e si è alzata. Si è alzata per veder meglio. Per gridare più lontano. E per stare in piedi pi forte. Antifa è resistenza. Antifa stava in fronte di cesari romani, in fronte di tirannici monarchi, in fronte della Bastiglia. Antifa stava in piedi in Germania, mentre tutti gli altri si avevano messo in ginocchio. Antifa oggi sta, per fare del fascismo quello che non avrebbe mai dovuto essere: storia.

DEMO GEGEN RECHTSRADIKALISMUS am SO.4.11. Treffpunkt Bahnhofspark um 15 Uhr
Nehmt alle euere Freunde mit!

Dass einzige, was ich mich bei solchen Aufrufen Frage ist, warum solche Organisationen gegen Rechts, genau die gleiche Sprache und Ausdrucksweise verwenden wie diejenigen, gegen die sie sind. Vielleicht kommt auch nur mir das so vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s