Alte Inschriften und moderne Verirrungen!

Ich möchte euer Interesse auf die netten kleinen geschichtlichen Überreste der „glorreichen“ K & K Zeit lenken. Hier sieht man die Inschrift die damals über den Stadpolizeibüros prangte. Jener Dienst der später am Rathausplatz und jetzt definitiv in die Galileistraße verlagert worden ist.

Diese Inschrift findet sich in der Dr.-Streiter-Gasse, ein Strasse Bozens, die sich die letzten Jahre sehr positiv zur „Fressgasse“ entwickelt hat. Auch kulturell gibt sie einiges her. Und so hyperüberlaufen wie die Lauben ist sie auch „noch“ nicht. Eine kleine Verbindung zum 2. Teil des Titels will ich noch herstellen, die Gasse mündet in den Obstmarkt, an dessen anderem Ende folgendes zu finden ist (Foto links). Kein Kommentar.

2 Gedanken zu “Alte Inschriften und moderne Verirrungen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s