Die Büroarchitektur im Wandel der Zeit.

Wenn man mit offenen Augen durch unsere Landeshauptstadt geht, entdeckt man so einige Perlen der Baukultur. Wie den im Bild abgelichteten Stadtpalast, ehemaliger Sitz einer heute noch existierenden Behörde. Ein Traum für das Auge und der Nachweis, daß Behörden vor Jahrhunderten auf die eine oder andere gute Idee kamen. Ein Schatz Veroneser Baukunst, Anfang des 18. Jh errichtet, mehr dazu hier

Ob die Nachfolgerbauten denselben architekonischer Erfolg jemals erreichen werden, die schwere Bürde, dies zu entscheiden, werden unsere Kinder und Kindeskinder tragen müssen. Nur soviel sei verraten. Man findet die Bauten  in der Silbergasse und in der Südtiroler Strasse. Nur zu, Bozen ist voll architektonischer Schönheiten, die oft versteckt ein Mauerblütendasein fristen. So etwa die Gerbergasse, aber das ist nun eine ganz andere Geschichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s