Ich will auch Kein Tirol…

Man stolpert im Stadt- und Landbild immer wieder über Zeitgenossen bzw. deren Hinterlassenschaft, die Ihre freie Meinungsäußerung mittels Spraydose kundtun. Nur kurz vorweg möchte meinen Hut vor den echten Graffitikünstler ziehen, aber von denen ist hier nicht die Rede. Zurück zum Thema. Eigentlich gibt es ja nur noch zwei Arten von Parolensprayern hier bei uns: Verliebte (z. B. TVTB Sarah = Ti voglio troppo bene Sarah) und faschios aus beiden Sprachlagern. Manchmal aber haben sie ja recht, und hier ruf ich alle auf die Liste zu vervollständigen, und auch sage hier: „Ich will Kein Tirol, …“

… in dem es immer noch Idioten gibt, die glauben mit Spraydosen in grottenschlechter Typografie ihre Anfeindungen zu verbreiten.

… in dem rechte Radikale immer noch Lügen verbreiten.

… in denen italienische Kinder von den Eltern nicht ermutigt werden die zweite Landessprache von klein auf zu lernen, und sich im fortgeschrittenen Alter umso schwerer tun das nachzuholen.

… in dem Gastwirte sich über die das Alkoholverbot für Jugendliche unter 18 Jahren aufregen, und meinen dass Jugendschutz ihnen, dass Geschäft vermiest.

2 Gedanken zu “Ich will auch Kein Tirol…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s