Und wenn sie nicht gefunden wurden, …

...dann sucht man sie noch heute

 

[photopress:0608_08.jpg,full,pp_image]

Das Problem der Kommunikation zwischen den Festveranstaltern haben wir ja schon bei unserem letzten Beitrag aufgezeigt. Nun wollen wir mal schauen ob es trotz der fehlenden Plattform für alle Feste, Möglichkeiten gibt sich über Feste und andere Veranstaltungen genügend zu Informieren.

Let’s go online
Wir werden hier nur über Online Suchmöglichkeiten berichten. Natürlich gibt es auch noch traditionelle Methoden auf die Feste hinzuweisen (Plakate, Radiowerbung, Anzeigen), aber nachdem dies ein Blog ist, und wir schon mal online sind, bleiben wir das auch. Im Prinzip ist die Auswahl recht bescheiden. Wir haben nur eine sehr beschränkte Auswahl an Seiten gefunden, die sich mit diesem Thema befassen, aber auch diese konnten nicht vollends Überzeugen.

 

[photopress:0608_05.jpg,thumb,pp_image]

www.eventguide.it

Dieses überkanditelte Portal knüpft an die glorreiche Webdesignzeit am Anfang dieses Jahrhunderts an. Damals war es Hip eine Metapher zu verwenden um irgenwie zu zeigen, dass auch der Computer sowas kann oder weil man geglaubt hat, dass dies den Zugang zum neuen Medium Internet erleichtert. Da haben wir also einen jungen Mann (mit rockiger Veranlagung, siehe Armband) der ein Plakat hochhält auf dem sich alles mögliche tummelt. Von News, Werbung, Eventhinweisen, schlecht leserlichen Links und den Eventkalender am nervigsten finde ich persönlich dass bereits abgelaufene Events noch 3 Tage danach großspurig angezeigt werden. Mal im ernst, was soll das. Will man damit angeben, dass man auf ein bestimmtes Event hingewiesen hat, oder hat der Veranstalter gezahlt, und man will eine Art Werbung weiterlaufen lassen. Da wäre wohl mehr getan wenn man die Fotogalerien etwas besser aufpeppen würde. Insgesamt stehen rund 5.500 Events im Kalender und es fällt auf, dass Eppan sich richtig in Zeug gelegt hat und viele Events eingegeben. Dies zeigt sich dann auch im Kalender. Egal bei welchem Tag im August (wo generell in ganz Südtirol viel los ist) man auch reinschaut, über die Hälfte der Einträge kommt aus Eppan. Und dies obwohl die Standardeinträge ja gratis sind. Ich glaube, dass hier einfach zu wenig drauf Aufmerksam gemacht wurde. Aber das gilt nicht nur für diese Seite.

 

[photopress:0608_06.jpg,thumb,pp_image]

www.live-style.it

Hier finden wir ein anderes Bild. Grafisch gesehen ist die Seite eine klassische Portalseite, also dem Chaos sehr nahe. Wer kein Internetjunkie ist wird sich schwertun die ganzen Infos zu nutzen. Die scheinbare Schwemme an Informationen und Events ist aber bald entlarvt. Zielgruppe für diese Seite müssen noch mehr als bei eventguide.it sehr junge Südtiroler sein, die sich auch eifrig austauschen und die einzelnen Feste schon vorab diskutieren. Der Kalender ist sehr dürftig und die Fotogalerien sind hier eigentlich das wichtigste. Es gibt angestellte Fotografen und sehr viele User der Seite die Fotogalerien anlegen und ihre Fotos reinstellen. Meistens schauen die Leute erst nach dem Event auf die Seite wegen den Fotos, weil sie den Fotografen von Life-Style Fotografen ausgemacht haben. Also um Events zu suchen ist man hier auf der falschen Seite. Und auch hier sind einige Lokale und Orte für meinen Geschmack etwas zu häufig präsent, bzw. fehlt mir die Konkurrenz um ein abgerundetes Bild zu haben.

Update: Die Englisch-Kentnisse der Südtiroler sind nicht immer die besten und deshalb würde ich ihnen raten die Seite http://www.life-style.it auch zu registrieren, da ihre Seite oft mit diesem Begriff gesucht wird.

 

[photopress:0608_07.jpg,thumb,pp_image]

www.stol.it

Südtirol Online – kurz Stol ist ein großes, chaotisches und nachdem es von der Athesia kommt auch das indoktrinierteste Infoportal über Südtirol. Über die schlechte Grafik brauchen wir hier gar nicht erst anfangen zu reden, und über die anderen Inhalte machen wir bei Gelegenheit einen eigenen Artikel. Wir wollen hier nur mal den Event-Bereich Und der ist auf den ersten Blick eine Zumutung. Die Suche ist umständlich und die vorgegebenen Möglichkeiten zur Suche etwas ungewöhlich. Die gebotenen Events sind meist nicht vollständig, aber erstaunlicher weise findet man hier am meisten traditionelle Feste und Kirchtage. Anscheinend ist es praktisch einen Event einzugeben wenn man sowie aufs Portal geht um andere Infos zu bekommen. Einzigartig wird das Eventportal natürlich wenn es mit einem Ticketshop verbunden wird, auch wenn man zugeben muss, dass wenige Events in Südtirol auch einen Kartenvorverkauf nötig haben, bzw. ermöglichen. Wer z.B. Konzertkarten für eine erfolgreiche Band die einen Abstecher nach Bozen macht haben will, weiß sowieso dass es nur 4-5 Orte in ganz Südtirol gibt wo man die Karten bekommt. Und das Konzert selbst ist sowieso in aller Munde. Alles in allem kein wirklicher Grund dieses Portal den anderen vorzuziehen.

Italienische Seiten
Habe ich keine gefunden. Überhaupt war nur eine Seite (www.finesettimana.it/trentino/) mit Eventinformationen nicht eine übersetzte Version, oder nur eine Seite welche ein paar Hotels ins Netz gestellt haben um Leute zu locken. Und auch diese ist mehr als dürftig. Also wenn jemand infos hat über Eventseiten in italienischer Sprache (nicht nur übersetzte deutsche Seiten) kann man uns das melden. E se per caso qualche cocittadino italiano è arrivato fino a qui per leggere l’invito di mandarci dei link a pagine che notificano di manifestazioni.

 

Fazit
Allen Seiten mangelt es an Inhalten (ganz kleine Seiten wie der Veranstaltungskalender auf www.provinz.bz.it haben wir ganz weggelassen). Alle Portale, soweit sie nützliche Informationen bieten wollen müssten sich auf die Hinterbeine stellen und mal beim HGV und den Tourismusverbänden anklopfen. Eine einfache Eingabemaske bieten und somit soviele Events wie möglich in Ihre Datenbanken bekommen. Das Argument, dass die Qualität der Events stimmen muß lass ich hier nicht gelten. Durch logische und gut durchdachte Kategorien und Unterkategorien kann man den Informationsfluss gut steuern und ein nützliches Portal machen das dem Nutzer auch etwas „Nützt“. Es ist auch in Ordnung damit Geld zu verdienen, also Banner und Featured Listings anzubieten, aber gebt den Leuten Inhalte und das Gefühl alle Events zu finden. Zusatzservices wie z.B. RSS-Feeds wären natürlich auch nicht schlecht, oder ein SMS-Abo.

Zur Zeit muss man sich durch die verschiedenen Seiten durchhangeln.und selbst herausfiltern was interessant ist, und was nicht. Eine kleine Alternative ist Inside BZ (www.inside.bz.it), eine gedruckte Eventguide, die zum download bereit steht. Aber mehr als eine Ergänzung ist sie auch nicht, da die durch Sponsoring und Werbung finanzierte Guide gewisse Lokale nicht berücksichtigt, und nicht alle Events drin sind. Also hoffen wir dass sich etwas bewegt und man in Zukunft auf der einen oder anderen Seite alles findet was das Event-Herz begehrt. Wir bleiben dran.

 

8 Gedanken zu “Und wenn sie nicht gefunden wurden, …

  1. Da kann ich nur zustimmen. Ein Jammer daß man sich online so schwertun muß, südtiroler Events zu finden…
    Die Broschüre „Inside BZ“ finde ich immer recht komplett, also bin ich auf die Website http://www.inside.bz.it gegangen… toll aufgebaut aber mehr als zum Downloaden der gedruckten Broschüre ist da nichts zu finden: es fehlen die ganzen Events die auf der Broschüre aufscheinen!
    Schade…

  2. Da kann ich nur zustimmen. Ein Jammer daß man sich online so schwertun muß, südtiroler Events zu finden…
    Die Broschüre „Inside BZ“ finde ich immer recht komplett, also bin ich auf die Website http://www.inside.bz.it gegangen… toll aufgebaut aber mehr als zum Downloaden der gedruckten Broschüre ist da nichts zu finden: es fehlen die ganzen Events die auf der Broschüre aufscheinen!
    Schade…

  3. … hai mai provato a cliccare sul menu „Veranstaltungen“ su http://www.inside.bz.it? Visualizzi tutti gli eventi che ci sono sull’inside e puoi anche filtrare o ordinare a tua scelta! E se ti registri puoi anche inserirli direttamente e gratis!

  4. … hai mai provato a cliccare sul menu „Veranstaltungen“ su http://www.inside.bz.it? Visualizzi tutti gli eventi che ci sono sull’inside e puoi anche filtrare o ordinare a tua scelta! E se ti registri puoi anche inserirli direttamente e gratis!

  5. Grazie a dio i siti normalmente vengono attualizzati e vengono aggiunte delle nuove funzionalità. Bisogna solo saperlo 😉
    Ma forse ci vorrebbe un aggregatore di eventi che riunisce i dati di tutti questi portali. Vediamo se qualcuno si sente ispirato.

  6. Grazie a dio i siti normalmente vengono attualizzati e vengono aggiunte delle nuove funzionalità. Bisogna solo saperlo 😉
    Ma forse ci vorrebbe un aggregatore di eventi che riunisce i dati di tutti questi portali. Vediamo se qualcuno si sente ispirato.

  7. Wenn man es genau betrachtet ist lait Veranstaltungen auf inside.bz schon seit Samstag das Kalterer Weinfest 🙂
    nun ich war dort und da war definitiv nichts 🙂

  8. Wenn man es genau betrachtet ist lait Veranstaltungen auf inside.bz schon seit Samstag das Kalterer Weinfest 🙂
    nun ich war dort und da war definitiv nichts 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s